Werkstoffe und Konstruktion

Forschungsprojekte der Abteilung Werkstoffe und Konstruktion

ETA Fabrik
ETA Fabrik

ETA steht für Energieeffizienz, Technologie und Anwendungszentrum. Im Rahmen dieses Projekts wird eine repräsentative Produktionsanlage für die Metallbearbeitung (Zerspanungs-, Reinigungs- und Wärmebehandlungsprozesse) geplant, gebaut und betrieben. Die Modellfabrik stellt ein Demonstrationsgebäude dar, in welchem realitätsnah geforscht werden kann.

Näheres zur ETA Fabrik

Margarethenhöhe Essen
Margarethenhöhe Essen

Im Verbundvorhaben „Energieeffiziente Wohnsiedlungen durch zukunftsfähige Konzepte für den denkmalgeschützten Bestand – Energieoptimiertes Quartier Margarethenhöhe Essen (EnQM)“ (BMWi Förderkennziffer 03ET1417) soll gezeigt werden, wie durch energetische Sanierung, innovative Gebäudetechnik und intelligente elektrische, thermische und digitale Vernetzung denkmalgeschützte Quartiere energetisch optimiert werden.

Näheres zum EnQM

HomeSkin - Thinner Insulation Systems

Näheres zu Homeskin

Wall-Ace - Novel Wall Insulation Systems

Näheres zu Wall-Ace

Kontakt

Dieses Bild zeigt Harald Garrecht

Harald Garrecht

Prof. Dr.-Ing.

Professor,
Direktor

Dieses Bild zeigt Christian Baumert

Christian Baumert

Dr.-Ing.

Leitender wissenschaftlicher Mitarbeiter

 

Weitere Kontakte

Abteilung Werkstoffe und Konstruktion

Zum Seitenanfang