Werkstoffkunde

ModulnameWerkstoffkunde
Kürzel 021500151
Leistungspunkte (LP) 3
Semesterwochenstunden
(SWS)
2
Moduldauer (Anzahl der Semester) 1
Turnus WS, jährlich
Sprache Deutsch
Modulverantwortlicher Institut für Werkstoffe im Bauwesen, Tel. 0711 / 685-63323
Dozenten Dr.-Ing. Joachim Schwarte, Dr.-Ing. Karim Hariri
Verwendbarkeit/ Zuordnung zum Curriculum UMW (BSc.), WP, 3
Voraussetzungen Keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich
Lernziele Die Studierenden kennen nach dem Besuch der Veranstaltung das Spektrum der wichtigsten im Bauwesen verwendeten Werkstoffe, beherrschen die Grundlagen hinsichtlich der charakteristischen Werkstoffeigenschaften, erkennen den Bezug dieser grundlegenden Werkstoffeigenschaften zur Baupraxis und sind fähig, die  Werkstoffe mit Blick auf das Gebrauchs- und Versagensverhalten der damit erstellten Konstruktionen zu beurteilen. Die wichtigsten mit Gebrauchsverhalten verknüpften Fragestellungen aus den Themenbereichen Dauerhaftigkeit und Umweltverträglichkeit von Baustoffen können beantwortet werden.
Inhalt Inhaltlich ist die Vorlesung so gegliedert, dass die üblicherweise verwendeten Werkstoffe des Bauwesens nacheinander vor dem Hintergrund bauspezifischer Anforderungen vorgestellt werden. Im Einzelnen werden die Werkstoffe Beton, Stahl, Holz, Kunststoffe, und Bitumen (Asphalt) in der Vorlesung behandelt. Dabei werden neben den wichtigsten Werkstoffeigenschaften insbesondere umweltbezogene Aspekte, die Herstellung, die Dauerhaftigkeit und Umweltverträglichkeit betreffend vorgestellt. Abgeschlossen wird die Vorlesung mit dem werkstoffübergreifend wichtigen Thema Brandverhalten von Baustoffen.
Literatur/Lernmaterialien Aktuell jeweils in der Vorlesung gezeigtes Präsentationsmaterial kann auf der Institutshomepage heruntergeladen werden.
Lehrveranstaltungen und
Lehrformen
Werkstoffkunde, Vorlesung, 2 SWS
Abschätzung des Arbeitsaufwandes Präsenzzeit: rd. 21 h
Nachbereitung: rd. 14 h
Selbststudium: rd. 55 h
Studienleistungen Prüfungsvoraussetzung: keine
Prüfungsleistungen Prüfung: schriftlich 90 min.
Ansprechpartner M. Eng. Jakob Hahn

 

Lehrmaterialien und Veranstaltungstermine finden Sie im Ilias-System, und die Prüfungstermine am Prüfungsamt.